EEG 2016: Ein Tiefschlag für die Bürgerwende?

Mit dem Beginn der Bürgerwende, der Beteiligung von Bürgern an dem Aufbau einer regionalen Energieversorgung, hat die Energiewende in Deutschland deutlich an Fahrt gewonnen.  Schon über 900 Energiegenossenschaften haben bis heute über 1,2 Milliarden Euro in erneuerbare Energien investiert. Ein Erfolgsmodell, das durch die Neufassung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) einen Tiefschlag befürchten muss. Was die Bürgerwende ausmacht und wie sie durch die EEG-Novelle behindert wird, erfahren Sie im folgenden Beitrag.

Weiterlesen
429 Aufrufe