Dieselskandal: Oft steckt mehr Glauben als Wissen hinter der Diskussion

Fahrzeuge, die mit Dieselkraftstoff betrieben werden, sind rollende Mordwerkzeuge. „Diesel tötet!“: Auf dieses Niveau, mit einem schlagkräftigen Slogan eine intensive Beschäftigung mit der Abgasproblematik möglichst im Keim zu ersticken, ist die Diskussion in Deutschland gesunken. Doch vielen, die sich empören, ist nicht bewusst, worum es eigentlich genau geht: In zahlreichen Köpfen hat sich der Stickstoffoxid-Ausstoß als Hauptübel der Dieselfahrzeuge festgesetzt. Dabei entsteht der Eindruck, dass andere Emissionen, die ebenfalls alles andere als gesundheitsfördernd sind, nur noch am Rande thematisiert werden. An dieser Stelle soll es darum gehen, den Fokus mit einigen Daten auch auf andere Aspekte des Abgasthemas zu lenken.

Weiterlesen
289 Aufrufe