Kann mit Photovoltaik Geld gespart werden?

Neben den eigenen Ambitionen, etwas für die Umwelt und den Geldbeutel tun zu wollen, spielen auch rechtliche Vorgaben wie die der Energie-Einsparverordnung eine Rolle, wenn es um die Anschaffung einer Photovoltaik (PV)-Anlage geht. Da jeder Fall anders gelagert ist, kann hier nur schlaglichtartig dargestellt werden, mit welchen Kosten gerechnet werden sollte. Dabei gehen wir von einem klassischen 4-Personen-Haushalt in einem Einfamilienhaus durchschnittlicher Größe aus. In dieser Konstellation wird üblicherweise ein durchschnittlicher Stromverbrauch von 4.000 kWh pro Jahr angenommen.
Weiterlesen
Markiert in:
467 Aufrufe