30 Jahre nach dem Super-GAU von Tschernobyl – Zeit für Veränderungen?

Runde Jubiläen aller Art bieten immer einen Anlass zu Feiern, Reden und anderen denkwürdigen Aktionen. Das handhabte die Bundesregierung kürzlich ebenso: Der Atomunfall in Tschernobyl jährt sich zwar erst am 26. April zum 30. Mal, das sah man allerdings nicht ganz so eng und lud bereits für den 6. April 2016 zu einer Jubiläumsveranstaltung ein, die als Fachkonferenz im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) abgehalten wurde.

Weiterlesen
428 Aufrufe